Irischer Wolfshund – Krankheiten

irischer_wolfshund

Der Irische Wolfshund neigt wie fast alle großen Hunde zu folgenden Krankheiten und Gesundheits-Problemen: Herz-Probleme Krebs (Knochenkrebs) Blähungen Hüftdysplasie Magendrehung Auch der Irische Wolfshund weist eine eher unterdurchschnittle Lebenserwartung. Die meisten Hunde dieser Rasse werden selten älter als 8 Jahre.… Continue Reading

Deutsche Dogge – Krankheiten

deutsche_dogge_1

Klassische Krankheiten und Probleme der Deutschen Dogge sind Hüftdysplasie, Blähungen, Herz-Probleme und Schwanz-Verletzungen. Zudem neigt die Deutsche Dogge stark zu Mastzell-Tumoren und Krebs.  Da sich der Hund bis zum Ende des ersten Lebensjahres noch im Wachstum befindet, sollten Sie joggen… Continue Reading

Bernhardiner – Krankheiten

bernhardiner_1

Bernhardiner neigen aufgrund ihrer Größe und des Gewichtes zu typischen Krankheiten wie: Hüftdysplasie Herz-Probleme Krebs (Knochenkrebs) Magendrehung Haut-Probleme Mitunter kann den Bernhardiner auch das Wobbler-Syndom ereilen. Durch zu starken Druck auf die Halswirbelsäule kann eine Verengung des Wirbelkanals entstehen, der… Continue Reading

Boxer – Krankheiten

boxer_1

Die Hüftdysplasie gehört wohl zu den typischsten Krankheiten eines Boxers. Doch auch darüber hinaus können den Boxer noch weitere rassebedingte Probleme ereilen: Herz-Probleme Mastzell-Tumore Krebs Magendrehung Rücken-Probleme Knie-Probleme Blähungen Boxer schnarchen überdurchschnittlich häufig und neigen stark zum Sabbern. Boxer sind… Continue Reading

Golden Retriever – Krankheiten

golden_retriever_gutmuetig

Golden Retriever sind leider anfällig für Krebs, hier insbesondere für Zelltumore. Darüber hinaus neigen sie zu Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie und einer Störung der Blutgerinnung (von-Willebrand-Krankheit). Zudem leiden Golden Retriever hin und wieder unter Herzbeschwerden oder Augenproblemen. Auch Hautallergien treten gelegentlich auf.… Continue Reading

Berner Sennenhund – Krankheiten

berneser_sennenhund_aufmerksam

Der Berner Sennenhund neigt rassebedingt zu folgenden Krankheiten: Magendrehung Krebs Augenlid-Probleme Hüft- und Ellbogen-Dysplasie Der Berner Sennenhund neigt dazu schnell Übergewicht anzusetzen. Daher sollten  Sie genau auf die Ernährung schauen und das gewicht ständig kontrollieren.