Deutsche Dogge – Krankheiten

Klassische Krankheiten und Probleme der Deutschen Dogge sind Hüftdysplasie, Blähungen, Herz-Probleme und Schwanz-Verletzungen. Zudem neigt die Deutsche Dogge stark zu Mastzell-Tumoren und Krebs.  Da sich der Hund bis zum Ende des ersten Lebensjahres noch im Wachstum befindet, sollten Sie joggen oder längeres Laufen vermeiden. Wie bei allen größeren Hundenrasse, hat die Deutsche Dogge eine eher unterdurchschnittliche Lebenserwartung. Ein Großteil dieser Hunde erlebt das 10. Lebensjahr nicht mehr. Ausnahmen sind aber möglich. Vereinzelt sind Deutsche Doggen schon 12 oder 13 Jahre alt geworden.

Das Fell der Deutschen Dogge ist sehr pflegeleicht. Gelegentliches bürsten und kämmen reicht vollkommen aus. Trockenshampoo sollte nur bei äußerstem Bedarf angewendet werden.

Schlagwörter: , , , , , , , ,